SAFARI - atemberaubende Wildlife-Abenteuer in Afrika

Reisetipps, Packliste, Safari-Veranstalter, Reisepartner

Warum Safaris mit unseren Anbietern?

Darauf könnt Ihr Euch immer verlassen: auf eine professionelle Organisation, Sicherheit, Naturschutz, persönliche Betreuung, vertraute Standards, Zuverlässigkeit und individuelle Erlebnisse ohne Sprachbarriere. Ob Tagestour, Pirschfahrt oder Langzeiturlaub, ob Safaricamp mit Feuerstelle oder Luxuslodge, alle unsere Anbieter heißen Euch herzlich willkommen und freuen sich darauf, Euch ihre neue Wahlheimat mit Begeisterung zu zeigen. Als vor Ort lebende Insider kennen sie die besten Zeiten und Orte für Tierbeobachtungen in freier Wildbahn. Sorglos könnt Ihr verbunden sein mit der Natur, das einzigartige Farbenspiel der Morgen- und Abenddämmerung erleben, den Stimmen der Wildnis lauschen und den Tieren Afrikas in Freiheit begegnen.

Packliste Safari

Was müsst Ihr einpacken für eine mehrtägige Safari: Kopfbedeckung, Sonnenbrille und ausreichend Sonnen – sowie Moskitoschutzmittel. Taschen- bzw. Stirnlampen und Batterien bei Übernachtungen im Busch. Feuchttücher, kleine Tasche oder Rucksack für die Safaritouren, Fernglas, Fotoapparat, Kamera und Chip. Verschließbare Plastiktüten um empfindliche Utensilien vor Staub, Sand und Wasser zu schützen. Stromadapter und evtl. kleine Kofferschlösser, da die Zeltunterkünfte oft nicht verschließbar sind. Ggf. Medikamente, Hygieneartikel, warme Kleidung und feste Schuhe.

Safari-Veranstalter und Unterkünfte über die Karte finden

Alle unsere Anbieter sind lizensiert und können direkt angefragt werden.

Travel-friends die sich für Safari interessieren: