Tansania

Individuelle Rundreisen & Safaris in Tansania

Maßgeschneidert, authentisch & persönlich!

Urlaubsangebot - Überblick

Willkommen bei uns - Ihrem persönlichen Tansania-Spezialisten! Wir bieten Rundreisen und Safaris für Individualisten und zeigen Ihnen dieses bezaubernde Land fernab des konsumorientierten Massentourismus!

Verbinden Sie eine individuell geplante Rundreise in Tansania mit einer Safari, die dieses Land für Sie zu einem echten Erlebnis machen wird. Reisen nach Tansania bescheren unvergessliche Urlaubserlebnisse, wie sie kaum ein anderes Land der Welt vermitteln kann. Zwischen Kilimandscharo, Malawisee und Indischem Ozean erstrecken sich wunderschöne und atemberaubende Landschaften über eine Fläche von knapp einer Million Quadratkilometern. Ob Bergmassive im Norden, Savannen in Zentraltansania oder Sümpfe im Süden des Landes – wer Tansania auf einer gründlich geplanten Rundreise oder Safari individuell entdeckt, wird von diesen magischen Plätzen begeistert sein.

Wir organisieren persönliche und maßgeschneiderte Individualreisen nach Tansania, deren Konzepte in enger Absprache mit unseren Kunden entstehen. So schaffen wir hinreißende und sehr persönliche Eindrücke fernab der ausgetretenen touristischen Pfade.

Wer sich zu einer Rundreise durch Tansania mit uns entscheidet, kann seinen Urlaub eigenständig mit uns gemeinsam planen. Wir nehmen Sie mit auf eine Safari in den Serengeti National Park und Sie allein entscheiden, ob Sie lieber eine Camping-Safari oder Übernachtungen in Lodges, Tented Camps oder Luxusunterkünften erleben möchten.

Wir planen und organisieren für Sie auch sehr gerne eine professionell geführte Kilimandscharo-Tour, an die Sie sich ganz sicher für immer erinnern werden. Planen Sie zusammen mit uns eine Trekkingtour oder eine Campingreise, lassen Sie sich traumhafte Badestellen zeigen, reisen Sie durch Nationalparks oder lassen Sie uns einen erholsamen Familienurlaub in Afrika für Sie planen – unser erfahrenes Team aus glühenden Verehrern Ostafrikas hat für jeden Ihrer Wünsche ein offenes Ohr.

Dabei gestalten wir Ihre Reise gemäß Ihren finanziellen Vorgaben sowie Ihren persönlichen Wünschen und buchen für Sie alle Unterkünfte und Leistungen bei unserer eigenen Safari-Firma vor Ort. Darüber hinaus verfügen wir über eigene Fahrzeuge für die Safaris und deutschsprachige Fahrer, mit deren Hilfe wir jederzeit flexibel auf Ihre Vorstellungen reagieren können und ein familiäres Verhältnis zwischen Reisenden und Reiseveranstalter schaffen. Wir organisieren und betreuen natürlich auch Gruppenreisen nach und in Tansania sowie individuelle Safaris in die benachbarten Länder Kenia, Uganda, Ruanda und Burundi.

Wir lenken Ihren Blick auf die Tiere, Natur, Kultur, Land und Leute, so dass Sie bei Ihren Safaris durch Tansania aufmerksam sind wie die Augen des Löwen in unserem Unternehmenslogo. Deswegen organisieren wir für unsere Gäste auch besonders naturnahe Aufenthalte, die allen Anforderungen des Ökotourismus gerecht werden. Wer seine Reise mit sozialer Verantwortung verbinden möchte, der kann außerdem aktiv in Projektarbeiten und Hilfsprogrammen mitwirken. Und natürlich bleibt auch dann noch genügend freie Zeit für eine Safari durch den Serengeti National Park.

Unser Angebote im Überblick:

- Individualreisen in allen Preiskategorien

- Gruppenreisen in allen Preiskategorien

- Campingreisen

- Bergbesteigungen

- Trekkingtouren jeglicher Art

- Badereisen und Safaris

- Reit- und Radreisen

- Projektarbeit und Ökotourismus

- Familienurlaube

- Hochzeitsreisen

Volontariat: Wir besorgen gerne Stellen für Volontäre in Tansania und übernimmt auch deren Betreuung. Ein breit angelegtes Volontärs-Programm ist in Planung. Interessenten können sich bereits jetzt bei Dieter Czurn über das Kontaktformular auf dieser Seite melden.

Wenn Sie unser Portfolio anspricht und Sie mit uns Ihre Rundreise oder Safari in Tansania planen möchten, können Sie uns selbstverständlich jederzeit kontaktieren. Schreiben Sie uns einfach eine unverbindliche Nachricht über das Travel-Friends-Kontaktformular. Wir sind gerne persönlich für Sie da!

Nachhaltiges Engagement

- Wir kooperieren u.a. mit "Africa Amini", bei dem es um verschiedene Umwelt- und Sozialprojekte geht

- Wir zahlen allen unseren Angestellten monatliche Festgehälter und nicht - wie es bei anderen Unternehmen oft die Praxis ist - nur, wenn es Arbeit gibt

- Wir zahlen die Rentenbeiträhe und alle anderen legalen Abgaben für unsere Angestellten regelmäßig und korrekt ein und behandeln alle Angestellten mit absolutem Respekt - leider auch keine Selbstverständlichkeit in Tansania

- Wir versuchen, wo möglich, bei unseren Touren den Besuch von Waisenhäusern, Schulen oder Krankenhäusern einzuplanen. Oder den Kunden einen solchen Besuch zumindest anzubieten und dann auch zu organisieren

- In den Parks halten wir uns strikt an die Vorschriften. Es darf kein Fahrer die Pisten unerlaubter Weise verlassen, auch wenn manche Kunden immer wieder darauf drängen. Denn wir wollen die Natur nicht zerstören oder uns an der Erosion beteiligen. Und wir achten darauf, dass niemand Unrat aus dem Fenster wirft!

Maßgeschneiderte Rundreisen & Safaris

Keine Pauschalpakete

Individualreisen in allen Preiskategorien, Gruppenreisen in allen Preiskategorien, Campingreisen, Bergbesteigungen, Trekkingtouren jeglicher Art...

... Badereisen und Safaris,Reit- und Radreisen, Projektarbeit und Ökotourismus, Familienurlaube, Hochzeitsreisen

Preise auf Anfrage

Anfragen

Lage und Anreise

Lage:

Unser Firmensitz befindet sich, nach dem Abbiegen von der Arusha-Moshi Straße, ca. 400-500 Meter entlang der Momella Road, der Straße, die direkt zum Arusha Nationalpark führt. Unser Platz gehört noch zum Ort Usa River.

Anreise:

Ideal wäre ein internationaler Flug zum Kilimanjaro International Airport. Von da sind es dann noch ca. 45 Minuten Fahrtzeit zu unserem Büro.

Falls Sie schon im Lande sein sollten, ginge natürlich auch ein nationaler Flug zum Kilimanjaro International Airport oder vom Arusha Airport. Vom Arusha Airport sind es ca. 1,5 Stunden Fahrtzeit zu unserem Büro, da Sie dann komplett durch Arusha fahren müssen mit seinem chaotischen Verkehr.

Sie können auch von Dar es Salaam mit einem Shuttlebus nach Arusha fahren und werden von da abgeholt, oder Sie kommen mit einem öffentlichen Bus von Dar es Salaam (aber nur für „Hartgesottene“) bis Usa River, ca. 25 Kilometer vor Arusha.

Aktivitäten

  • Beachball
  • Bergsteigen
  • Cowboy living
  • Dschungel trekking
  • Expedition
  • Farmstay
  • Fotografieren
  • Hiking
  • Klettern
  • Mountainbiking
  • Nationalparks
  • Paddeln
  • Radfahren
  • Rafting
  • Reiten
  • Safari
  • Schwimmen
  • Tauchen
  • Tieftauchen
  • Tierbeobachtungen
  • Traditionelle Feste/ Zeremonien
  • Trekking
  • Wandern

Aktivitäten in der Nähe

  • Nationalparks

Safari Veranstalter

*Alle Safaris und Touren werden individuell geplant und gestaltet
*Preise auf Anfrage. Bitte benutzen Sie das Travel-Friends-Kontaktformular.
*Wir finden für jedes Budget den passenden Trip!
Jetzt anfragen

Dein Gastgeber

Liebe Gäste, mein Name ist Dieter Czurn, ich bin Deutscher, aber meine Wurzeln liegen im wunderschönen Tansania. Ich wurde 1956 in den Usambara Bergen im Nordosten von Tansania geboren und bin dort auch aufgewachsen.

Mein Vater kam im Alter von 20 Jahren nach Tanganjika, das war 1933. Eigentlich wollte er nur seinen Onkel für einige Monate vertreten – aber daraus wurden schließlich 37 Jahre. Er wurde später der erste VW-Händler Ostafrikas – und wir hatten den allerersten VW in Tanganjika. Während der Ferien erkundeten wir dann Tansania und die angrenzenden Länder Kenia, Uganda, Ruanda und Burundi. Wir waren immer in unserem VW-Pritschenwagen, unserem „mobilen Zelt“ unterwegs. Meine Eltern brachten uns die Schönheit dieser Länder nahe, vor allem natürlich von Tansania. Sie zeigten uns die bezaubernde Tierwelt, aber sie förderten auch unser Interesse an der Natur und der lokalen Kultur. Da wir alle Kisuahili sprachen, konnten wir uns zudem überall ohne Probleme bewegen.

Nach der Unabhängigkeit „emigrierten“ wir dann nach Deutschland. Ich studierte und wurde Agraringenieur. Knapp 20 Jahre arbeitete ich für einen Futtermittelkonzern, aber Tansania konnte ich nie aus meinen Gedanken verdrängen. Schließlich entschloss ich mich, mich selbständig zu machen.

Mit unserem deutsch-niederländischen Managerpaar Sylvia und Léon haben wir sehr afrikaerfahrene Personen in unserer Firma, die sich mit Leib und Seele für die Firma einsetzen. Da recht viele unserer Gäste deutschsprachig sind, sprechen alle unsere Fahrer Deutsch – auch wenn es nicht immer perfekt ist.

Als „gebürtiger“ Tansanier möchte ich meinen Gästen möglichst viel von meiner „Heimat“ zeigen, wie es einst meine Eltern getan hatten. Natürlich sind da meistens die Tierparks, der Kilimandscharo oder Sansibar dabei, aber ich biete auch sehr gerne Gegenden an, in die viele Touristen eigentlich nie hinkommen. Mein Wunsch und Ziel ist es, dass meine Gäste am Ende sagen können, sie haben Tansania tatsächlich kennengelernt.

Dieter
direkt anfragen