Spanien

Ausritte & Wanderreiten auf Teneriffa

Wunderschöne Ausritte in das Hinterland & die Wälder von Teneriffa auf braven Pferden

Urlaubsangebot - Überblick

Herzlich Willkommen auf Teneriffa! Wir sind hier der einzige offizielle deutsche Reitstall
mit geführten Wander-Ausritten - mit uns erleben Sie die herrliche Natur der Insel vom Rücken liebenswerter Pferde aus! Auch Reit-Anfänger sind bei uns richtig!

Überhalb von Icod de los Vinos auf 600 Höhenmetern befindet sich unsere Finca als Ausgangspunkt der Ausritte. Mit viel Liebe zu den Pferden entstanden hier zwei Freilaufställe in denen die Pferde art- und herdengerecht gehalten werden, ein Reitplatz sowie alle anderen reiterlichen und angenehmen Einrichtungen auf dem Finca-Gelände.

Die Finca wird für den Hausgebrauch biologisch bewirtschaftet mit Wein, Obst, Gemüse, Früchten, Bioeiern, und Honig.

Was wir anbieten:

Schöne Ausritte auf braven Pferden in die Wälder und das Hinterland von Teneriffa zu Schluchten, Tälern und Vulkanen. Einfache und gewaltfreie Reitweise in bequemen Sätteln und gebissloser Zäumung. Verschiedene Ausritte für Anfänger und Fortgeschrittene in allen Gangarten möglich. Mit uns erleben Sie das landschaftlich schönste Ausreitgelände von ganz Teneriffa.

Wir reiten in kleiner Gruppe und alle Ausritte sind geführt. Bei uns sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene herzlich Willkommen! Für Anfänger können wir spezielle Anfängerritte organisieren und für Fortgeschrittene gibt es Ausritte mit Galopp.

Über Unterkunftsmöglichkeiten direkt auf der Finca verfügen wir nicht. Gerne können wir Ihnen aber verschiedene preisgünstige Appartements und Studios vermitteln. Fragen Sie uns einfach über das Kontaktformulat hier im Inserat (rechte Spalte).

Die Gegend:

Fast unendliche Waldwege rund um den Teide führen in herrliche Gebiete. Die Landschaft gestaltet sich fast menschenleer mit grünen Kiefernwäldern, Vulkanen und Vulkanlandschaften sowie Mischbewaldung mit blühenden Sträuchern und Blumen. Es bieten sich wunderschöne Ausblicke auf den blauen Atlantik, den majestätischen Teide sowie umliegende Schluchten und Täler.
Die Flora von Teneriffa mit ihren vielen endemischen Pflanzen ist auf dem Archipel kaum zu übertreffen. Erleben Sie mit uns die (Zauber-)Wälder von Teneriffa auf dem Rücken unserer Pferde. Teneriffa ist eine grüne Vulkaninsel mit dem beeindruckenden Teide und über 100 Nebenvulkanen (jüngste vulkanische Epizentren). Unser “Highlight” ist der Tagesritt zum schwarzen Vulkan “volcan negro” welcher 1706 die Ortschaft Garachico verschüttete. Die dadurch geschaffene Landschaft ist derart unglaublich und abwechslungsreich, dass sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt.

Die Pferde:

Unsere Pferde (Stuten und Wallache) sind Andalusier- und Araberkreuzungen mit Stockmass von 1,36m bis 1,70m. Für jeden Reiter ist die richtige Größe dabei! Sie leben im sozialen Herdenverband im Offenstall ganzjährig draußen. Sie sind gut ausgebildet, ruhig, trittsicher und gehfreudig. Wir reiten in bequemen Westernsätteln und pferdefreundlicher gebissloser Zäumung. Bei uns gibt es Freude am Wanderreiten für Reiter UND Pferd.

Sie haben weitere Fragen oder möchten uns eine unverbindliche Anfrage senden? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! Bitte benutzen Sie dafür ausschließlich das Kontaktformular hier im Inserat (rechte Spalte). Wir antworten Ihnen direkt und persönlich. Vielen Dank!

Nachhaltiges Engagement

Teneriffa ist eine so wunderschöne Insel mit vielen netten und sehr gastfreundlichen Einwohnern. Die Sonne lacht fast das ganze Jahr vom Himmel und Touristen fühlen sich hier sehr wohl. Leider gibt es auch hier Schattenseiten, die vor allem die Tiere betreffen. Hunde-, Katzen- und auch Pferdeelend ist hier leider noch recht häufig anzutreffen. Wir versuchen deshalb zu helfen wo wir können, Aufklärungsarbeit zu leisten und nehmen auch selbst immer wieder misshandelte oder ausgesetzte Hunde bei uns auf. Wir arbeiten in direktem Kontakt mit verschiedenen Tierheimen auf der Insel zusammen.

Wir suchen außerdem immer wieder Flugpaten, welche einen Hund oder eine Katze mit nach Deutschland nehmen würden, um diese Tiere dann am Flughafen den zukünftigen Besitzern zu übergeben (Es entstehen für Sie keinerlei Kosten oder Unannehmlichkeiten). Ebenfalls sind Futterspenden, Sachspenden (Decken, Spielsachen, Schüssel, Leinen, Halsbänder usw.) oder Geldspenden immer herzlich Willkommen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, schreiben Sie uns bitte einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

3-Tages-Trail

Reiten durch die zauberhaften Wälder Teneriffas

Wir durchreiten eine sehr vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft und verschiedene klimatische Zonen mit wunderbarem Ausblick auf die Nachbarinseln.

Wir reiten auf erkalteten Lavaströmen und durch Lavasandfelder über den schwarzen Vulkan "Volcan negro" bis zum Vulkan "Chinyero". Übernachtet wird mit den Pferden im Wald in einer speziellen Campingzone, wo wir beim romantischen Lagerfeuer am Fuße des "Volcan negro" den gemeinsamen Abend genießen. Am nächsten Morgen wird der Trail fortgesetzt und wir erreichen gegen Abend wieder die Finca.

380 €Pro Person

Anfragen

Schnupperausritt "Lomo cuchillo"

Geeignet für Anfänger und Nichtreiter

Ausritt 1,5 Stunden durchs Dorf zu einem Feldweg mit schöner Kulisse im Hintergrund in Form von Wäldern und Teide.

Es wird im Schritt gegangen.
Die Wege führen nicht in den Wald hinein.
Beginn: 11 Uhr, mit Voranmeldung.
Putzen, Satteln, Einweisung, Erklärung und Probe auf dem Reitplatz.
Abritt 12 Uhr. Dauer des Ausrittes 1,5 Stunden.

35 €Pro Person

Anfragen

Mehrstündige Ausritte

Dauer: 3-7 Stunden

Verschiedene Ausritte: Mindestens 3 Stunden, maximal 7 Stunden.

Ausritt "Kiefernwald" ca. 3 Stunden

Rundweg durch die immergrünen Kiefernwälder auf gutem Waldboden.
50 EUR/Person

Ausritt “Rundweg” ca. 4 Stunden

Ein Rundweg durch Kiefernwälder zu einem Wanderweg mit sehr schönem
Blick (bei gutem Wetter) auf den Teide.
55 EUR/Person

Ausritt “Bergwiese” ca. 5 Stunden

Ritt zu einer Lichtung im Wald mit einer auf Teneriffa sehr seltenen
kleinen Wiese wo man im Frühjahr sogar Pilze sammeln kann.
65 EUR/Person

Ausritt "Aussicht" ca. 6 Stunden

Tolle Ausblicke von 1300 Höhenmetern
85 EUR/Person

Ausritt "Arenas negras" ca. 7 Stunden
Wunderschöner Ausritt in ca. 1200-1300 Höhenmetern durch Kiefernwälder und verschiendene Vulkanlandschaften mit roter Erde und schwarzem Lavasand mit tollen Ausblicken auf Täler und Atlantik. Vorbei am schwarzen Vulkan "volcan negro" Chinyero welcher 1706 die Stadt Garachico mit Hafen verschüttet hat. Rast am Grillplatz "Arenas negras" mitten im Wald. Preis ohne Verpflegung

100 EUR/Person

50 €Pro Person ab

Anfragen

Reitstunde auf Reitplatz

1 Stunde auf dem Reitplatz inkl. Putzen/Satteln

Theorie, viele Erklärungen der Dominanzfrage, Übungen, Bodenarbeit und eine Reitstunde.

Möchten Sie reiten erlernen oder auffrischen?
Wir bieten Ihnen eine Einweisung in unsere Reitweise auf unserem Reitplatz.

20 €Pro Person

Anfragen

Lage und Anreise

Unsere Reiter-Finca befindet sich überhalb von Icod de los Vinos auf 600 Höhenmetern in Ortsrandlage kurz vor dem Wald.

Für genaue Details zur Anfahrt schreiben Sie uns bitte einfach eine Nachricht über das Kontaktformular (hier im Inserat rechts).

Aktivitäten

  • Reiten

Aktivitäten in der Nähe

  • Fotografieren
  • Nationalparks
  • Schwimmen
  • Tauchen
  • Vulkan trekking
  • Wandern

Reiterhof

Preise ab 20 €
Schnupperausritte
Tagesausritte (3-7 Stunden)
Mehrtägige Trails
Reitstunde auf dem Reitplatz
*Wir stellen Reithelme, Reithandschuhe und Satteltaschen kostenlos zur Verfügung.
Jetzt anfragen

Deine Gastgeberin

Eure Gastgeberin Nicole wurde 1971 in Bayern geboren, ist gelernte Röntgen-Arzthelferin und Mutter von 3 Söhnen. Ihre Leidenschaft fürs Reiten hat sie schon im Alter von 9 Jahren entdeckt - seitdem sitzt sie im Sattel. Früher widmete sie sich vor allem Dressur und Springen, später dann dem RaiReiten, Indianischem RaiReiten, Indianischem Reiten und dem Westernreiten nach Markus Eschbach.

Seit 1998 lebt Nicole auf Teneriffa, seit 2002 leitet sie die Pferde-Finca und die Ausritte.

Nicole
direkt anfragen