Italien

Bildhauerkurse und Malkurse in der Toskana nahe Carrara

Wandern und kreativ arbeiten unter freiem Himmel in inspirierender Natur mit Bergdorf-Panorama

Urlaubsangebot - Überblick

Jeder, der zum ersten Mal zum Campo in der wundervollen Toskana kommt, betritt einen ganz speziellen Ort, aufgeladen von der kreativen Energie, die viele Menschen hier gesetzt haben.

Vor über 35 Jahren entdeckten wir diesen Platz in einem idyllischem Bergdorf. Auf einem Stück Feld - daher der Name "Campo" - gab ich meine ersten Kurse.

Seitdem finden am Campo jährlich von April bis zum Oktober Kurse für Steinbildhauerei, Malerei und Zeichnen in kleinen Gruppen statt. In diesem Jahr bieten wir erstmalig ein Land Art Projekt an; für naturbegeisterte Begleiter bieten wir einen Wanderkurs an. 
Alle Dozenten sind deutschsprachig, professionelle und international anerkannte Künstler mit langjähriger Lehrerfahrung.

Umgeben von wunderbarer Natur, herrlichen Bergen, fruchtbarer Ebene und nah bei der Küste, mit den langen Sandstränden der Versilia finden hier Anfänger und Fortgeschrittene Ruhe, Inspiration und Austausch mit Gleichgesinnten.

Auch Profi-Künstler finden bei uns ideale Arbeitsmöglichkeiten.

Bei Interesse bitte über das Kontaktformular direkt bei uns anfragen!

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Peter

Was wir bieten >>

  • Fachkundige Arbeitsanleitung, individuell und in der Gruppe, ca. 7 bis 8 Stunden täglich. Bei 1-wöchigen Kursen mehr als 35 Stunden und bei 2-wöchigen über 70 Stunden angeleiteter Unterricht insgesamt

  • Gut ausgestattete Arbeitsplätze im Freien und überdacht,  für Bildhauer und Maler am Campo in Azzano und in La Cappella

  • In allen Grund- und Intensivkursen: Marmorsteine bester Qualität werden gestellt. Umfangreiches Steinlager mit vielen Marmorsorten und Formaten vor Ort

  • Sämtliches Bildhauerwerkzeug aus italienischer Werkzeugmanufaktur wird gestellt

  • Schleif- und Poliermittel für den "letzten Schliff" werden gestellt 

  • Bei Intensiv- oder Grundkursen in Bildhauerei: wöchentlich wahlweise 1 Exkursion zu Steinbrüchen oder zu renommierten Bildhauerstudios in Pietrasanta

  • Umfangreiches Material für Malerei und Zeichnen wird gestellt

  • Beim Aktkurs: Geräumiger Atelierraum verfügbar. Modellkosten sind inklusive

  • Ausgewählte Malexkursionen zum Meer oder zu umliegenden pittoresken Orten werden bei allen Malkursen unternommen

  • Kulturelles Angebot mit Kunstausstellungen, Filmvorführung, Ausflügen u.v.m.

  • Maximale Teilnehmerzahl pro Dozent: Gruppen bis zu 10 Personen

  • Vermittlung Ihrer Unterkunft in Azzano für die Kursdauer und nach Ihren Wünschen

Grundkurs Marmorbildhauerei

Alle Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert

Das Eintauchen in den Prozess des Marmorschlagens und das Üben der bildhauerischen Herangehensweise brauchen ihre Zeit. Alle Termine 2018 >>

In den Bildhauerkursen bietet unsere langjährig erprobte Methode insbesondere den Anfängern einen behutsamen Einstieg. Unter fachkundiger Anleitung wird bester weißer Marmor aus den natürlichen Ressourcen gemeinsam ausgewählt und geborgen. Das natürliche Maß für das eigene Vorhaben ist das, was man auch selber heben oder bewegen kann: Formate von 15 bis 30 KG.

Bestandteil des Programms sind auch zwei Exkursionen, die einmal wöchentlich in das Programm eingeflochten werden. Wir besuchen Werkstätten und Bildhauerstudios in Pietrasanta und unternehmen eine Wanderung oder Fahrt in die nahe gelegenen berühmten Steinbrüche von Carrara, eröffnet von Altmeister Michelangelo Buonarrot.

Ihre Anleitung und Beratung erfolgt in persönlichen Gesprächen mehrmals täglich und gelegentlich in der Gruppe. Zum Abschluss des Bildhauer-Kurses werden die fertigen Arbeiten in privater Runde betrachtet. Einverständnis vorausgesetzt, wird dann auch über die Ergebnisse diskutiert und jeder kann seine Skulptur in einer kleinen Ausstellung am Campo präsentieren.

TERMINE 2018

Tauchen Sie mit uns ab in die Welt der Bildhauerei!

27.05. - 09.06.2018
10.06. - 23.06.2018
24.06. - 07.07.2018
08.07. - 21.07.2018
05.08. - 18.08.2018


690 €1 Woche 1020 €2 Wochen

Anfragen

Spezialkurs Steinbildhauerei mit elektrischen Werkzeugen

Marmorbildhauerei für Fortgeschrittene

Die Bildhauer-Spezialkurse bieten den Einstieg in die Arbeitstechniken des Druckluftwerkzeugs und das Schneiden und Glätten des Steins. Alle Termine 2018 >>

Zu Beginn des Kurses werden mitgebrachte Skulpturideen diskutiert oder neue Ideen entwickelt. 

In unserem gut bestückten Steinlager vor Ort können Sie dann Ihre Wahl treffen. Auf vorzeitige Anfrage können wir nach Ihren Wünschen auch Zuschnitte von besonderen Blockmaßen ausführen oder besorgen spezielle Steinqualitäten, die Sie bei Ihrer Ankunft in Azzano schon vorfinden.

Es folgt das Einmessen Ihres Skulptur-Modells oder das Aufmass Ihrer Modell-Skizze bzw. Skulptur-Idee auf den Stein. Dann kann Ihre praktische Arbeit an der Steinform beginnen.

Sie lernen den Umgang mit dem leichten Winkelschleifer (1200 - 1400 Watt, drehzahlreguliert) mit diamantbesetztem Sägeblatt (Ø 115 oder 125 mm). Unter fachkundiger Anleitung üben Sie, kontrollierte und systematische Schnitte in den Stein auszuführen und nähern sich somit schnell der groben Form.

An unseren Exkursionen in Steinbrüche und Künstlerateliers können Sie zusammen mit anderen Kursteilnehmern gerne teilnehmen. Oder Sie nutzen die Zeit am Wochenende für die eigene Arbeit, Ausflüge in eigener Regie oder zur Erholung. Nur sonntags ruht die Arbeit am Campo.

KURS-TERMINE 2018

22.04. - 05.05.2018
13.05. - 26.05.2018
22.07. - 04.08.2018
19.08. - 01.09.2018
30.09. - 13.10.2018



 

Tauchen Sie mit uns ab in die Welt der Bildhauerei!

830 €1 Woche 1.290 €2 Wochen

Anfragen

Mal- und Zeichenkurse

Alle Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert

Das toskanische Licht, die gewaltige Landschaft und die spezielle Architektur Italiens üben auf viele Maler schon immer eine starke Anziehungskraft aus. Alle Termine >>

KURS-TERMINE 2018

Reise in die Poesie der Farben  
08.07. - 21.07.201
Jeder Tag hat seine Farbe

Wir leben in einem geheimnisvollen Universum. Farbe, wie wir sie heute sehen, ist Ergebnis eines langen Evolutionsprozesses. Sie sind Teil dieses großen Geheimnisses. Farben erzeugen nicht nur stärkere Kontraste, wir können durch sie Sinne und Emotionen ausleben und uns ausdrücken. Sie macht unser Leben reicher und schöner. Die Sehnsucht nach Farben ist  tief im menschlichen Bewusstsein verankert.

Mehr Infos zum Kurs bitte einfach anfragen.

..............................................................

Akt das große Format  
22.07. - 04.08.2018
Zeichnung und Malerei vor dem Modell

Seit jeher fasziniert der menschliche Akt Maler und Künstler. Die Darstellung des nackten, unverhüllten Körpers ist so alt wie die Geschichte der Kunst selbst. Und wie vielfältig ist die künstlerische Sichtweise auf den menschlichen Körper, wie unterschiedlich seine Gestaltung! Denn kein Motiv ist so wandelbar, so komplex wie die menschliche Figur.

In diesem Kurs erarbeiten wir uns zunächst die Grundlagen der figürlichen Darstellung. Proportion, Statik und Funktion des menschlichen Körpers. Dabei nähern wir uns der menschlichen Figur nicht nur im akademischen Sinn, sondern folgen auch unserer spontanen Wahrnehmung und Empfindung.

Das besondere an diesem Kurs: Die Modelle sitzen nicht nur still in einer Pose, sondern sie bewegen sich. So erleben wir auch die Figur im Raum, erfassen Temperamente, Dynamik und Stimmungen.

Aktmalkurs

1 Woche 795 Euro
2 Wochen 1.130 Euro


Mehr Infos zum Kurs bitte einfach anfragen.

..............................................................

Werkstatt Malerei - Zwischen Tradition und Innovation 
12.08. - 18.08.2018
Malen in Öl und Acryl

Am Anfang steht das Material: Farbe, Grundierung, Malgrund, Leinwand etc. Aber: bestimmt das Material die gestalterische und handwerkliche Vorgehensweise oder sucht die bildnerische Idee das geeignete Material?

Was hilft bei der Entwicklung des eigenen künstlerischen Ausdrucks? Die traditionellen Arbeitsweisen der Alten Meister oder entwickeln sich Ihre künstlerischen Ideen prozesshaft und experimentell? Ausgehend von diesen Fragen erlernen und vertiefen Sie unterschiedliche Techniken: Primamalerei mit deckenden Farben, also  das Aufbringen der Farbe mit Pinsel/Spachtel direkt auf das ungrundierte Material oder die Entwicklung des Bildaufbaus über viele lasierende Farbschichten.

Mehr Infos zum Kurs bitte einfach anfragen.

..............................................................

Zeichnen Intensiv  
05.08. - 11.08.2018
Bleistift, Buntstifte, Wachskreiden

In kleiner Gruppe finden wir unsere Motive in der reichen Natur und der gewaltigen Landschaft von Marmorfelsen, Berge, Flüsse, malerische Orte. Hier werden wir Formen und Licht entdecken und spielerisch ins Zeichnen mit seinen mannigfaltigen Möglichkeiten finden.

Egal ob Könner oder Neugierige - dieser Kurs ist für alle geeignet, die magische Orte erleben und zeichnerisch umsetzen wollen, denn an Inspiration mangelt es nicht. Wir zeichnen uns frei und behandeln spielerisch Techniken des Zeichnens. In der Gruppe tauschen wir uns immer wieder über das Entstandene und im kreativen Tun Erlebte aus.

Mit individueller Beratung werden wir alle persönliche Möglichkeiten im genussvollen Umgang mit den einfachsten Mitteln kennen- und lieben lernen und erfahren, wie Farben, Formen und Volumina einer plastischen Umgebung sich in Linie und Farbe umsetzen lassen.

Wir nehmen uns Zeit, in einzelnen Schritten die Möglichkeiten der puren Linie auszuloten und werden erstaunt feststellen: Bleistift und Buntstift können alles!

Was wir an Material brauchen ist einfach: Bleistifte verschiedener Härtegrade, Buntstifte, Wachskreiden und Papier werden vor Ort gestellt. Wer mag, kann natürlich gerne auch eigenes Material mitbringen. Zum Abschluss des Kurses werden wir die entstandenen Werke in einer Ausstellung präsentieren.

Mehr Infos zum Kurs bitte einfach anfragen.

.............................................................


Zeichnen und Farben
19.08. - 25.08.2018
Zeichnend sehen, Farben aus Naturpigmenten herstellen

Zeichnen bedeutet, sich der Bereitschaft hinzugeben, sich ins Sehen zu versenken, um Besonderheit und Schönheit der Motive zu erkennen.

Wir genießen herrliche Eindrücke und lassen uns inspirieren: Marmorfelsen, die seit ihrer Gewinnung in den verwunschenen und verschlafenen aufgegebenen Bardiglio-Brüchen La Cappellas liegen geblieben oder vergessen worden sind, Berge mit Narben gigantischer Steinbrüche, wilde Flüsse, die magische Architektur der mehr als ein halbes Jahrtausend alten Basilika La Cappella, die dunkle Zyklopenmauer (auf der mulattie­ra – dem historischen Pfad – von La Cappella nach Fabbiano) und seltene Pflanzen wie wilde Orchideen oder uralte Zypressenbäume, die schon die alten Ligurer oder Etrusker gesehen haben mögen.

In der wildromantischen und gewaltigen Natur Azzanos werden wir Formen und Licht entdecken und neh­men uns Zeit, in einzelnen Schritten die mannigfaltigen Möglichkeiten der puren Linie auszuloten. Spiele­risch werden wir neben Bleistift und Buntstift reine Pigmente einsetzen. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Farben selbst herstellen können: Sie werden verschiedene Bindemittel kennenlernen und praktisch anwenden.

Wir erleben, wie Stift und flüssige Farbe miteinander agieren und tauschen uns immer wieder über das Ent­standene und im kreativen Tun Erlebte aus. Intuitiv werden Sie das eigene kreative Potential entdecken und dabei ein Gefühl für das Zeichnen selbst – den Stift, das Papier, die Farbe – entwickeln und sich experimen­tell neue Sehweisen erschließen.

Im Kurs werde ich Sie intensiv und individuell beraten. Für die Teilnahme ist keine künstlerische Vorbildung erforderlich – es ist lediglich die Bereitschaft mitzubringen, sich einzulassen auf das aktive Sehen, das sich über Hand und Stift auf dem Papier formuliert. Materialien wie Stifte und Papiere sowie einige Pigmente und Bindemittel werden vor Ort gestellt. Darüberhinaus werden wir Naturpigmente sammeln, aufbereiten und zu Malmitteln verarbeiten.

Herzlich willkommen zu einer wunderbaren und kreativen Zeit, die lange nachwirken wird!

Mehr Infos zum Kurs bitte einfach anfragen.

Vergessen Sie die Welt um sich herum und lassen Sie sich inspirieren von der fantastischen Landschaft der Toskana!

710 €1 Woche ab 1030 €2 Wochen ab

Anfragen

5 Tage Wandern in den Apuanischen Alpen

Steinbrüche und imposante Marmorhöhlen - 29.07. - 04.08.2018

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Marmorsteinbrüche. Geübte Wanderer finden anspruchsvolle Wege bis zu den Gipfeln des Bergmassivs mit spektakulärem Ausblick!

Alle Wanderungen sind leicht bis mittelschwer, erfordern Trittsicherheit und die reine Wanderzeit beträgt täglich maximal 4 bis 5 Stunden.

Der Nationalpark der Apuanischen Alpen in der Toskana ist ein wahres Wanderparadies. Schattige Kastanienwälder, tiefe Täler mit glasklaren Gebirgsbächen und sanfte Wiesenlandschaften verbinden sich mit karstigen und bizarren Felsformationen zu einer einzigartigen Gebirgslandschaft mit spektakulären Panoramen und Ausblicken auf das Tyrrhenische Meer. 

Und die Apuanischen Alpen sind das wohl berühmteste Marmorgebiet weltweit. Der Abbau dieses edlen Gesteins prägt seit über 2000 Jahren die Landschaft und ihre Bewohner.

In diese einmalige Welt zwischen Meer und Marmor möchten wir sie gerne einführen und begleiten. Wir wandern durch Flussläufe voller Marmorsteine, auf alten Pfaden der Steinbrucharbeiter, auf ehemaligen Maultierwegen, über blühende Wiesen und karstige Höhenwege und durch stillgelegte und noch aktive Steinbrüche.

430 €pro Person

Anfragen

Granit- & Marmorbildhauerei

für Fortgeschrittene - auch als Grundkurs für Anfänger

Inhalt des Kurses ist die professionelle Einführung in verschiedene Techniken der manuellen und maschinellen Granit- oder Marmorbearbeitung. 2 Termine >

Um von einem Granitblock (*) zu einer fertigen und teilweise sogar polierten Skulptur zu gelangen, sind viele verschiedene Arbeitsschritte und Werkzeuge nötig.

Bedingt durch die Härte des Steins wird vorzugsweise mit pneumatischen und elektrischen Maschinen gearbeitet. Aufgrund der Belastungen wie z.B. Lärm, Staub und Vibrationen, wird besonderer Wert auf Arbeitsschutz und den ergonomischen Umgang mit Maschinen und Material gelegt.

(*) Wahlweise können auch andere geeignete Hartsteine oder Marmore gewählt werden.

Termin:  02.09. - 15.09.2018

               16.09. - 22.09.2018

Bildhauerei in Granit oder in Marmor

1020 € (2 Wochen)

Maschinenkurs Granit- oder Marmor

1290 € (2 Wochen)

Intensivkurs

690 € (1 Woche)

Maschinenkurs

830 € (1 Woche)

690 €Intensivkurs 1 W 1.290 €Spezialkurs 2 W

Anfragen

Land Art. Aktion und Inszenierung

Inspiration und Kraft der Natur aufspüren 12.08. - 18.08.2018

In der Inspiration durch Urwald mit seltenen Pflanzen – wilden Orchideen oder uralten Zypressenbäumen, die schon die alten Ligurer oder Etrusker gesehen haben mögen, stellen sich vielfältige Fragen darum, was wir wahrnehmen und wie wir es wahrnehmen.

Wir nehmen in kleiner Gruppe einen in jeder Hinsicht intensiven Kontakt zur wildromantischen und ebenso vielfältigen wie überwältigenden Landschaft auf.

Das Land selbst zeigt uns sein gesamtes Wesen, das wir mit künstlerischen Mitteln untersuchen wollen. Indem wir in einen Dialog mit dieser ebenso gewaltigen wie fragilen Natur eintreten, finden wir uns als Teil einer Umgebung, die uns vom Stein zu historischen Bauwerken und zu den Bergen der Apuanischen Alpen einen ungeheuren Reichtum an organischen und anorganischen Seinsformen bietet: Felsen, die seit ihrer Gewinnung in den verwunschenen, aufgegebenen Bardiglio-Brüchen La Cappellas vergessen worden sind, durch giganti­sche Steinbrüche vernarbte Marmorberge, wilde Flüsse mit Becken türkisen Wassers, die mehr als ein halbes Jahrtausend alte Basilika La Cappellas mit magischer Architektur und Blicken über Land und Meer hinaus, die dunkle hohe Zyklopenmauer und der alte Pfad der mulattiera...

Mehr Informationen zum Kurs bitte einfach anfragen.

590 €Pro Person

Anfragen

Unterkünfte zum Kurs

Einzelzimmer, Doppelzimmer, Wohnungen, Häuser

Während eines Kurses wohnen Sie in ausgewählten Häusern in unserem kleinen Bergdorf. Nur ein kurzer Fußweg von 300 bis 800 Metern bis zum Campo. Unsere Häuser und Wohnungen sind in landestypischem Stil gehalten und gehören Dorfbewohnern und Einheimischen, die heute woanders wohnen. Sie sind hochwertig renoviert und von unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Alle sind möbliert und mit modernen Heizsystemen ausgerüstet.

Insgesamt stehen Ihnen über 15 Wohnungen zur Verfügung. Manche haben ein Schlafzimmer, für 1 - 2 Personen. Die meisten haben zwei Schlafzimmer für 2 bis max. 4 Personen oder 3 Schlafräume. Dort können bis zu 5-6 Personen wohnen.

Alle Häuser sind mit Küche/ Wohnküche, Wohnzimmer, Bad/ Bäder und WC/s komplett ausgestattet. 

Frische Bettwäsche, Decken und Bezüge finden Sie bei Ihrem Einzug auf den Betten. Wechselwäsche erhalten Sie auf Wunsch bei Wochenwechsel. 

Geschirrtücher sind ausreichend vorhanden, Hand- und Badetücher bitte mitbringen.

Die Grundreinigung vor und nach einem Kurs ist inklusive. Während des Kurses obliegt die Pflege und Sauberkeit des Wohnbereichs den Gästen.


Preise:

1 Kurswoche im Einzelzimmer (6 Übernachtungen)
pro Pers. 300,00 € 

2 Kurswochen im Einzelzimmer (13 Übernachtungen)
pro Pers. 650,00 €

jede zusätzliche Übernachtung im Einzelzimmer
pro Pers. 50,00 €

1 Kurswoche im Doppelzimmer (2 Pers. pro Schlafzimmer)
pro Pers. 210,00 €

2 Kurswochen im Doppelzimmer (2 Pers. pro Schlafzimmer)
pro Pers. 455,00 €

Jede zusätzliche Übernachtung im Doppelzimmer
pro Pers. 35,00 €

Haben Sie besondere Wünsche?

Wenn Sie ein ganzes Haus für sich alleine wünschen, ist dies nach vorheriger Absprache mit uns bei entsprechender Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich. Ihre Freunde, Kinder oder andere Familienangehörige sind immer willkommen! Wer seinen Hund oder andere Haustiere mitbringen möchte, möge das bitte vorher anmelden.

300 €1 Woche EZ 420 €1 Woche DZ 2 P.

Anfragen

Lage und Anreise


Anreise Möglichkeiten:

PKW
Die Anreise mit dem eigenen PKW bietet den Vorteil zu individuellen Ausflügen vor Ort. Außerdem kann man die fertigen Arbeiten problemlos mit nach Hause nehmen.

Bahn
Mit der Bahn können Sie bis in die nächst gelegene Stadt fahren. Von dort gibt es einen Regionalbus zu uns oder wir holen Sie am Ankunftstag am vereinbarten Treffpunkt ab.

Flug
Wenn Sie eine Flugreise bevorzugen, können Sie direkt nach Pisa fliegen.
Von dort aus nehmen Sie entweder ein Taxi* oder den Zug oder der Sie vereinbaren mit uns eine Abholung per PKW (gegen Gebühr).

Detalierte Anreiseinformationen senden gern per Mail zu. 

Aktivitäten

  • Bildhauerkurse
  • Hiking
  • Kunsthandwerken
  • Malen/ Zeichnen
  • Wandern

Aktivitäten in der Nähe

  • Bergsteigen
  • Expedition
  • Hiking
  • Klettern
  • Kochen
  • Mountainbiking
  • Nationalparks
  • Schwimmen
  • Tierbeobachtungen
  • Traditionelle Feste/ Zeremonien
  • Trekking
  • Wandern

Kunstschule

Preis pro Woche 690 €
Mal- und Zeichenkurse ab 710 €
Bildhauerkurse Marmor ab ab 690 €
Bildhauerkurse Granit ab ab 690 €
Land.Art 590 €
Wandern 430 €
Unterkünfte
EZ 6 Nächte 300 €
DZ 6 Nächte p.P. 210 €
Jetzt anfragen

Dein Gastgeber

1981 gründete Peter die Sommerakademie für Bildhauerei und Malerei. Heute kommen jährlich einige Hundert Menschen an diesen Ort in der Nähe der berühmten Steinbrüche von Carrara, um ihren künstlerischen Ausdruck in der Bildhauerei zu finden. 

Peter, geboren 1957 in Berlin, studierte nach dem Abitur von 1977 - 1980 Studium der Philosophie, Religionswissenschaften und Psychologie an der Freien Universität Berlin. Von 1981 bis 1983 absolvierte er Praktika in verschiedenen Bildhauerwerkstätten, um sich dann ganz der Bildhauerei zu widmen und an der Accademia di Belle Arti in Carrara, Italien, zu studieren.

Die Dozenten unserer Kurse

Alle Dozenten unserer Kurse in Italien sind professionelle und international anerkannte Künstler. Ihre Werke haben sie in vielen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt. Außerdem haben alle langjährige Lehrerfahrung. Von dieser Mischung aus Professionalität und Erfahrung profitieren Sie in unseren Kursen.

Dabei folgen unsere Dozenten ihren eigenen künstlerischen Prinzipien und beeinflussen so die Kursarbeit mit individuellen Akzenten.

Peter
direkt anfragen